Kundendienst (Mo–Fr: 7–22): 0720 884369

Eigenschaften
Page 1 from 214

Mitas Reifen

Mitas Reifen

Mitas Reifen sind in der Welt der Motorrad Reifen ein fester Begriff. Die Marke kann auf eine lange und interessante Geschichte zurückblicken. Schon im Jahre 1933 wird in Prag die Firma Mitas als Tochter des bekannten Reifenherstellers Michelin gegründet. Im Jahre 1944 schließen sich die führenden Reifenhersteller in der Tschechoslowakei zusammen. Aus Bata, Rubena und Mitas wird die Marke Barum. Im Jahre 1966 beginnt der Aufbau des Werkes in Otrokovice, auch heute noch Standort der Produktion. Hier werden seit 1972 die Pneus produziert, wobei bemerkenswert ist, dass bereits 1967 der erste Radialreifen der Marke hergestellt wird.

Die Reifenmarke Barum, die aus den ursprünglichen Mitas Reifen hervorging, blickt vor allem im Off-Road-Sektor auf eine lange Tradition zurück. Seit mehr als zwanzig Jahren werden Barum-Mitas Pneus für Motorräder in Deutschland vertrieben. Kurz nach der Wende und in den neunziger Jahren ist "Mefo" der Handelsname, unter dem die Barum-Motorrad Reifen verkauft werden. Am 1. März 1993 geht aus dem Joint-Venture-Vertrag mit der Continental AG die Unternehmensgruppe Barum Continental s.r.o. hervor. In den nächsten Jahren treten mehrere Namensänderungen auf. Aus Barum wird im Jahre 1997 Mitas, im Jahre 2010 wird aus Trelleborg Mitas Extrem. Wobei zu bemerken ist, dass die Trelleborg Reifen schon seit jeher etwas Besonderes im Motocross-Sport darstellen.

Das Geheimnis der Mitas Reifen sind die speziellen Gummimischungen, die variationsreich für jeden Einsatz zur Verfügung stehen. Unter anderem dadurch erringen die Mitas Reifen einen deutlichen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Reifenherstellern. Die ohnehin schon breite Produktpalette wird ständig erweitert, vor allem neue und verbesserte Profile bereichern das Sortiment. Ein besonderes Highlight sind die für große Reise-Enduros entwickelten Pneus des Typs E 09 und E 10. Für lange Touren und Fernreisen empfiehlt sich der E 07. Aber auch für Straßenmaschinen und vor allem für ältere Motorräder bieten die Tschechen die optimale Bereifung in hervorragender Qualität.


tirendo.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK Mehr Informationen