Kundendienst (Mo–Fr: 7–22): 0720 884369

Eigenschaften
Page 1 from 0

145/80 R10

145/80 r10-Reifen

Reifenbreite

Zuerst wird bei einer Reifenbeschreibung die Reifenbreite angegeben, die bei dieser Ausführung eines 145 80 R10 Reifens bei 145 liegt und in Millimetern gemessen wird. Die Messung erfolgt quer über die Lauffläche hinweg und bestimmt die Distanz zwischen den beiden äußersten Punkten, die sich an den seitlichen Oberkanten befinden. Dazu wird der Reifen auf eine Felge montiert, aber nicht unter Belastung gestellt. Eine Fertigungstoleranz kann je nach Hersteller auftreten, die maximal einen tatsächlichen Breitenunterschied zur angegebenen Maße von vier Prozent betragen darf. Die Reifenbreite verändert sich durch Belastung oder anderen Reifendruck. Der Breitenwert verringert oder erhöht sich in 10er Etappen und endet grundsätzlich mit einer "Fünf" am Ende. Die nächstkleinere Reifenbreite ist somit ein 135 Millimeter breiter Reifen und der nächstbreitere Reifen weist 155 Millimeter auf.

Reifenprofil

Das Reifenprofil ist aus dem zweiten Zahlenwert in der Reifenbeschriftung zu entnehmen und wird in Prozent angegeben. Er gibt den prozentualen Zusammenhang zwischen Reifenbreite und Seitenhöhe eines Reifens wieder. Der 145 80 R10 Reifen besitzt demnach ein Reifenprofil von 80 Prozent in Anlehnung an die Breite. In Millimetern ausgedrückt sind das 116 Millimeter Flankenhöhe, die von der Felgenkante bis zur höchstgelegenen Wulstkante gemessen werden. Auch hier können Toleranzwerte auftreten, die nicht über 4 Prozent liegen dürfen. Ein 80 Millimeter hohes Reifenprofil besagt, dass es sich um ein Vollprofilreifen handelt, wobei nicht grundsätzlich der Wert auf jedem Reifen angegeben wird. Überwiegend bei älteren Reifenfabrikationen fehlt die Reifenprofilangabe. Der Reifenprofilwert steigt und fällt ebenfalls in 10er Schritten. Je tiefer der Wert ist, desto flacher wird der Reifen.

Radiale Bauart

Das "R" in der Reifenbeschreibung 145 80 R10 bedeutet, der Reifen besteht aus einem radial angelegten Gerüst aus Cordkarkassen, wobei meist zwei oder mehrere Schichten aufeinandergelegt sind. Sie befinden sich in einem 90-Grad-Winkel zur Laufrichtung des Reifens, während der darüberliegende Stahl- oder Fasergürtel in einem 20-Grad-Winkelverhältnis zur Laufrichtung ausgerichtet ist. Dieses sorgt zusätzlich zur langen Laufleistung auch für mehr Stabilität und Steife des Reifens.

Maßangabe Durchmesser

Bei dem 145 80 R10-Reifen bestimmt die letzte Kennziffer die notwendige Felgengröße in Zoll, die bei diesem Reifenmodell bei 10 Zoll liegt. Sie gibt den Innenradius des Reifens wieder.


tirendo.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK Mehr Informationen