Kundendienst (Mo–Fr: 7–22): 0720 884369

Eigenschaften
Page 1 from 0

155/70 R12

155/70 R12-Reifen

155er Reifenbreite

Der Beschriftung des 155 70 R12 Reifens kann man entnehmen, wie breit der Reifen ist. Dazu wird die erste Ziffer berücksichtigt, welche die Breite in Millimetern angibt und in diesem Fall 155 Millimeter beträgt. Die Messung erfolgt am Reifen, der auf einer Felge montiert, aber nicht an einem Fahrzeug angebracht ist. Dies würde zu einer Belastung und Verformung mit unterschiedlichen Messdaten führen. Zudem können die tatsächlichen Maße von der Nennbreite minimal abweichen, da sich je nach Hersteller, die Werte aufgrund von Fertigungstoleranzen bis zu vier Prozent unterschieden können. Dies nimmt allerdings weder Einfluss auf die Fahreigenschaften, noch stellt es ein Sicherheitsrisiko dar. Der 155 70 R12 Reifen ist meist serienmäßig auf Kleinwagen montiert. Je breiter der Reifen ist, desto mehr Kraftstoffverbrauch wird verbraucht.

70er Reifenprofil

Zur Berechnung des Reifenprofils wird die Seitenflanke vom untersten Punkt bis zum höchsten Punkt gemessen und das prozentuale Verhältnis zur Reifenbreite ermittelt. Daher steht dieser Wert in der Reifenbeschriftung grundsätzlich als eine Prozentangabe, die sich auf den Reifendurchschnitt bezieht. Der 155 70 R12 Reifen verfügt demnach über ein Reifenprofil von 70 Prozent in Anlehnung an die Reifenbreite von 155 Millimetern. Dies wiederum ergibt eine Reifenhöhe von 108,50 Millimetern. Der Reifen wird nicht grundsätzlich flacher, sobald sich die Prozentzahl des Reifenprofils senkt, es sei denn, die Reifenbreite bleibt gleichbleibend. Je breiter ein Reifen ist, desto höher zeigt sich, bei einem Verhältnis von 70 Prozent, die Seitenflanke.

Radiale Bauart des Reifens

Das "R" als vorletzte Angabe in der Reifenbeschriftung gibt an, um welche Bauart es sich bei dem Reifen handelt. In Falle des 155 70 R12 Reifens handelt es sich dementsprechend um einen Radialreifen, der deshalb so genannt wird, weil die Innenkonstruktion radial zur Laufrichtung angeordnet ist. Sogenannte Cordkarkassen begünstigen hier die Fahreigenschaften und reduzieren zudem auch den Kraftstoffverbrauch. Rund 98 Prozent der Fahrzeugbesitzer bevorzugen einen Radialreifen, der zusätzlich auch über eine längere Laufleistung verfügt, als andere Bauarten.

12er Durchmesser

Der Innendurchmesser wird in Zoll gemessen und zeigt bei dem 155 70 R12 Reifen an letzter Position stehend, einen Durchmesser von 20 Zoll, die ebenfalls der Größe der notwendigen Felge entspricht.


tirendo.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK Mehr Informationen