Kundendienst (Mo–Fr: 7–22): 0720 884369

Eigenschaften

305/40 R22

305 40 R22-Reifen

Eine 305er Reifenbreite

Der Beschriftung des 305 40 R22-Reifens kann man entnehmen, dass er über eine Breite von 305 Millimetern verfügt. Die Angabe in der Beschriftung wird stets als erster Wert in der Beschriftung angegeben. Der 305er Reifen zählt zu der Kategorie der Breitreifen, die bis zu einer Breite von 335 Millimetern verfügen können. Montiert wird der 305er Reifen überwiegend auf Fahrzeuge, die über hohe Endgeschwindigkeiten verfügen. Wer gern schnell und sportlich fährt, wird einen Breitreifen wie den 305er schnell zu schätzen wissen. Durch die breite Fläche verbessert sich die Bodenhaftung, was insbesondere dem Brems- und Antriebsvorgang zugute kommt. Die Straßenlage wird optimiert und die Fahrstabilität positiv beeinflusst. Die Reifenbreite kann aufgrund von Fertigungstoleranzen minimal abweichen.

Ein 40er Reifenprofil

Die Größe des Reifenprofils wird in Fachkreisen auch Serie genannt. Sie gibt den prozentualen Zusammenhang zwischen Reifenbreite und Reifenhöhe an. Da mit der Erfindung des Autos das Reifenprofil fast der Größe der Reifenbreite entsprach, wurde dieser Wert nicht erwähnt. Seitdem sich das Verhältnis änderte, wurde es prozentual ermittelt und erhielt seinen Platz in der Reifenbeschreibungen. Die Prozentangabe wurde beibehalten. Der 305 40 R22-Reifen steht demnach in einem 40-prozentigen Verhältnis zur Reifenbreite. In Millimetern ausgedrückt ergibt dies eine Höhenmaßangabe von 122. Als 40er Serie gehört dieser Reifen den Niederquerschnittmodellen an, die mit sinkender Prozentangabe in 10er Etappen, zunehmend flacher werden. Ausschlaggebend für die Messung ist die Höhe der Seitenflanke.

"R" für einen Radialreifen

Generell sind Diagonal-, Gürtel- und Radialreifen erhältlich. Das "R" in der Reifenbezeichnung gibt Aufschluss darüber, dass es sich bei dem 305 40 R22 Reifen um einen Radialreifen handelt. Dieser unterscheidet sich von anderen Bauarten im Aufbau des Reifengerüstes. Sogenannte Karkassen sind radial zur Laufrichtung positioniert und lassen dadurch den Reifen weicher abrollen. Die Karkassen bestehen aus robusten Cordfäden und werden zusätzlich von einem Gürtel umgeben, der entweder aus Fasern oder Stahl besteht und dem Reifen eine lange Lebensdauer garantiert.

22er Innendurchmesser

Der Innendurchmesser wird bei der Beschriftung in Zoll angegeben und steht an letzter Stelle der Beschriftung. Der 305 40 R22-Reifen besitzt demnach einen Durchmesser von 22 Zoll und muss daher auf eine ebenso große Felge montiert werden."


tirendo.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK Mehr Informationen