Kundendienst (Mo–Fr: 7–22): 0720 884369
OEAMTC Winterreifen Test 2015

ÖAMTC Winterreifen-Test - die Ergebnisse sind da!

Der Winter naht und mit ihm auch das Thema Winterreifen. In Zusammenarbeit mit seinen europäischen Partnern hat der ÖAMTC eine Auswahl an Winterreifen getestet. Die Tests bezogen sich auf das Fahrverhalten der verschiedenen Modelle auf trockener, verschneiter und eisiger Fahrbahn. Die Ergebnisse für 2015 liegen nun vor und bieten Unterstützung beim Kauf neuer Winterreifen.

ÖAMTC Winterreifen Testergebnisse 2015

Der Winterreifentest des ÖAMTC ist äußerst renommiert und beeinflusst nach wie vor das Kaufverhalten von Kfz-Haltern. Die Tests erfolgten in Kooperation mit dem ADAC und der Stiftung Warentest und wurden von erfahrenen Prüfingenieuren durchgeführt. Dies erfolgte mit der Zielsetzung qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erhalten und Autofahrern die höchst mögliche Sicherheit zu bieten.

Die Testsieger der vorherigen Jahre halten wir hier für Sie bereit:

Warum Reifentests und -vergleiche?Sie erleichtern die Wahl des passenden Reifenmodells, da sie einen guten Überblick über vorhandene Reifenmodelle sowie Testurteile verschaffen.

Winterreifen-Test 2015: detaillierte Ergebnisse

Der ÖAMTC Testsieger: Reifen in der Dimension 165/70 R14 T für den Winter

Im ÖAMTC Winterreifen-Test 2015 werden zum einen Winterreifen der Dimension 165/70 R14 T geprüft. Diese wurde in allen Belangen einer genauen Untersuchung unterzogen um sicherzustellen, dass alle Kleinwagenfahrer diesen Winter sicher reisen können.

Rang Modell Ein-/
Aus-
blenden
ÖAMTC
Urteil
Trocken Nass Schnee Eis Geräusch/
Komfort
Kraft-
stoff-
verbrauch
Ver-
schleiß
#1 Goodyear
Ultragrip 9
Details +(gut) + + + + o + +
#2 Michelin
Alpin A4
Details + (gut) + + + + o + ++
#3 Dunlop
SP Winter
Response 2
Details + (gut) + + + + o + +
#4 Fulda
Kristall Montero 3
Details o + o + + o + +
#5 Bridgestone
Blizzak
LM 001
Details o + o + o o + ++
#6 Continental
Wintercontact TS 850
Details o + + + o o + ++
#7 Falken
Eurowinter
HS449
Details o + o o + o + +

Winterreifen-Testsieger 2015 in der Größe 205/55 R16 H - Die Gewinner der Limousinen und Stadtflitzer

Auch Fahrer von Mittelklassefahrzeugen können sich dieses Jahr auf den ÖAMTC Test verlassen. Hierbei wurden Reifen in der Dimension 205/55 R16 H getestet, wobei 2 mit „Gut“ das beste Testergebnis erzielen konnten und sich somit von der Konkurrenz mit der Bewertung „Befriedigend“ absetzen konnten.

Rang Modell Ein-/
Aus-
blenden
ÖAMTC
Urteil
Trocken Nass Schnee Eis Geräusch/
Komfort
Kraft-
stoff-
verbrauch
Ver-
schleiß
#1 Continental
ContiWinterContact TS 850
Details + (gut) + + + + o + ++
#2 Yokohama
W.Drive V905
Details + (gut) + + + + o + +
#3 Goodyear
Ultragrip 9
Details o o + + + + + +
#4 Nokian
WR D3
Details o + o + + o + +
#5 Bridgestone
Blizzak
LM 001
Details o + + + o o + +
#6 Falken
Eurowinter HS449
Details o + o o + o o o
#7 Vredestein
Snowtrac 5
Details o + o + + o + o

Winterreifen-Test 2014: detaillierte Ergebnisse

Der ÖAMTC Testsieger: Reifen in der Dimension 175/65 R14 T für den Winter

Im ÖAMTC Winterreifen-Test 2014 werden zum einen Winterreifen der Dimension 175/65 R14 T geprüft. Diese Pneu-Dimension eignet sich für die meisten aktuellen und älteren Kleinwagen. 14 Reifen-Modelle wurden getestet, wovon vier Modelle ein gutes bis sehr gutes Niveau bei den Tests zeigten und daher mit einem „sehr empfehlenswert“ abschlossen. Acht Modelle wurden wegen ihres Nässeverhaltens abgewertet, aber erzielten insgesamt die Bewertung „empfehlenswert“. Bei zwei Reifen-Modellen führte das Verhalten bei Nässe zu dem Urteil „nicht empfehlenswert“.

Rang Modell Ein-/
Aus-
blenden
ÖAMTC
Urteil
Trocken Nass Schnee Eis Geräusch/
Komfort
Kraft-
stoff-
verbrauch
Ver-
schleiß
#1 Continental
ContiWinterContact TS 850
Details 2,0 2,1 1,9 2,2 2,2 3,1 2,2 1,0
#2 Dunlop
SP Winter
Response 2
Details 2,1 2,1 2,1 2,0 2,4 3,0 1,6 2,3
#3 Michelin
Alpin A4
Details 2,2 2,1 2,5 2,2 2,3 3,8 2,4 0,5
#4 Firestone
Winterhawk 3
Details 2,3 2,1 2,4 2,3 2,2 3,4 1,7 2,5
#5 Fulda
Kristall Montero 3
Details 2,7 2,4 2,7 2,0 2,5 3,8 2,0 2,5
#6 Vredestein
Snowtrac 3
Details 2,7 2,1 2,7 2,3 2,4 4,2 1,9 2,0
#7 Pirelli
Winter
190 Snowcontrol 3
Details 2,8 2,8 2,2 2,1 2,4 4,0 2,3 2,5

Winterreifen-Testsieger der Dimension 195/65 R15 T

Der ÖAMTC testete Reifen der Dimension 195/65 R15 T für Mittelklassenfahrzeuge und Kompaktwagen. Die Dimension 195/65 R15 T gehört zu den meistverkauften Winterreifengrößen. Hier ergaben sich ähnliche Ergebnisse wie in der Dimension 175/65 R14 T: Vier Modelle setzen sich mit dem Gesamturteil „sehr empfehlenswert“ von den anderen Pneus ab. Sieben Modelle schlossen mit dem Urteil „empfehlenswert“ ab und die Schlusslichter bildeten zwei Modelle, die wegen ihres Verhaltens auf nasser Fahrbahn mit „nicht empfehlenswert“ beurteilt wurden.

Rang Modell Ein-/
Aus-
blenden
ÖAMTC
Urteil
Trocken Nass Schnee Eis Geräusch/
Komfort
Kraft-
stoff-
verbrauch
Ver-
schleiß
#1 Continental
ContiWinterContact TS 850
Details 2,1 2,0 2,2 2,0 2,2 3,5 1,6 1,5
#2 Bridgestone
Blizzak LM001
Details 2,2 2,1 1,9 2,4 2,4 3,0 2,1 2,5
#3 Dunlop
SP Winter
Sport 4D
Details 2,4 2,5 2,3 2,3 2,5 3,5 1,7 2,5
#4 Semperit
Speed-Grip 2
Details 2,4 2,5 2,5 2,2 2,3 3,3 2,1 2,5
#5 Uniroyal
MS Plus 77
Details 2,7 2,6 2,7 2,6 2,7 4,2 2,2 2,5
#6 Yokohama
W Drive V905
Details 2,8 2,1 2,8 2,4 2,4 3,6 1,8 2,5
#7 Michelin
Alpin 5
Details 2,9 2,9 2,3 2,0 2,2 3,8 2,1 2,5

Die Sieger des ÖAMTC Winterreifen-Tests 2013

Der ÖAMTC hat die Testsieger des Winterreifen-Tests für das Jahr 2013 bekannt gegeben! Wie jedes Jahr hat der Österreichische Automobil-, Motorrad- und Touringclub auch heuer wieder aktuelle Reifen für den Winter getestet. Diesmal hat der Club 17 Modelle der Dimension 185/60 R15 T und 15 Reifen der Dimension 225/45 R17 H einer genauen und unabhängigen Prüfung unterzogen. Insgesamt schnitten elf der 32 getesteten Produkte mit "sehr empfehlenswert" ab, 16 wurden mit "empfehlenswert" beurteilt, ein Modell war "bedingt empfehlenswert", vier Reifen liegen mit "nicht empfehlenswert" am unteren Ende der Skala.

Die zwei ausgewählten Reifendimensionen sind weit verbreitet und passen auf viele verschiedene Autos, weshalb der ÖAMTC-Test sehr aufschlussreich für eine große Anzahl an Autofahrern ist. Einige überprüfte Reifen sind beim Test komplett durchgefallen, die anderen haben sich bewährt und glänzen in unterschiedlichen Bewertungskategorien. Auffallend ist, dass vor allem Reifen von renommierten Premiummarken besonders gut abgeschnitten haben.

ÖAMTC Testsieger: Dimension 185/60 R15

Die Dimension 185/60 R15 T entwickelt sich zu einer immer beliebteren Größe für moderne Kleinwagen. So wie auch die Fahrzeuge wachsen auch die serienmäßigen Reifendimensionen in dieser Klasse. Dies bringt mehr Platz für die Bremsanlage, einen geringeren Rollwiderstand und der Reifen kann mehr Gewicht tragen.

Sieben „sehr empfehlenswerte“ und ebenso viele „empfehlenswerte“ Reifenmodelle erlauben dem Neureifenkäufer eine breite Auswahl. Zwei Modelle mussten auf Grund ihres Verhaltens auf nasser Fahrbahn mit „nicht empfehlenswert“ beurteilt werden. Laut Hersteller wird das getestete Modell „Nexen Eurowin 600“ nicht mehr erzeugt und durch das Modell „Nexen Winguard Snow G“ abgelöst. Restbestände können aber noch im Handel auf Lager sein.

Reifenmodell
185/60 R15T
ÖAMTC
Empfehlung
Trocken Nässe Schnee Eis Verschleiß Gesamtnote
Continental
WinterContact TS850
✭✭✭✭ 2,4 1,9 1,9 1,9 1,5 2,0
Dunlop Winterresponse 2 ✭✭✭✭ 2,4 1,9 1,9 2,2 2,5 2,1
Firestone Winterhawk 3 ✭✭✭✭ 2,0 2,0 2,4 2,2 1,5 2,1
Michelin Alpin A4 ✭✭✭✭ 2,2 2,4 2,1 2,2 0,5 2,1
Nokian WR D3 ✭✭✭✭ 1,7 2,2 2,2 2,3 2,3 2,2
Goodyear UltraGrip 8 ✭✭✭✭ 2,4 2,3 2,1 2,5 2,5 2,4
Semperit Speed Grip 2 ✭✭✭✭ 2,1 2,4 2,5 2,5 2,5 2,4
Continental ContiWinterContact TS 850 185/60 R 15 W/Y
Continental ContiWinterContact TS 850

Der ContiWinterContact ist, als zuverlässiger Reifen von Continental, die absolute Nummer Eins unter den Winterreifen! In den Merkmalen „Nass“, „Schnee“ und „Eis“ erhielt er jeweils eine 1,9 und auch in puncto Kraftstoffverbrauch und Verschleiß ist der ContiWinterContact TS 850 ein wahrer Experte.

Alle Größen

Dunlop SP Winterresponse 2 185/60 R 15 W/Y
Dunlop Winterresponse 2

Dieser ausgewogene Winterreifen zeichnet sich durch einen niedrigen Kraftstoffverbrauch und gutes Verhalten auf nassen und verschneiten Straßen aus. Der Dunlop Winterresponse 2 glänzte vor allem in der Disziplin Aquaplaning, dort erhielt er die Bestnoten 1,0 (quer) und 1,5 (längs).

Alle Größen

Firestone Winterhawk 3 185/60 R 15 W/Y
Firestone Winterhawk 3

Der Firestone Winterhawk zeichnet sich durch seine guten Verschleißeigenschaften und sein leises Fahrgeräusch aus. In allen anderen Kategorien erzielte er ebenso gute Noten zwischen zwischen den Werten 2,0 und 2,4. Zusammenfassend beeindruckt er daher mit seinem mehr als befriedigenden Abschneiden.

Alle Größen

Michelin Alpin A4 185/60 R 15 W/Y
Michelin Alpin A4

Mit einer 0,5 als Note in der Kategorie Verschleiß ist der Michelin Alpin A4 der absolute Spitzenreiter in dieser Disziplin! Außerdem zeigt der Michelin Winterreifen sehr gutes Fahrverhalten auf trockenem Untergrund. In der Unterkategorie „Handling“ bei Schnee schnitt der Michelin Alpin A4 ebenfalls sehr gut ab.

Alle Größen

Nokian WR D3 185/45 R 17 W/Y
Nokian WR D3

Dieser Winterreifen von Nokian erzielte seine persönliche Bestnote im Prüfkriterium „Trocken“. Aber auch bei nassen, vereisten und verschneiten Straßenverhältnissen erbrachte er eine solide Performance, die mit guten Noten (2,2 und 2,3) bewertet wurden.

Alle Größen

Goodyear Ultra Grip 8 185/60 R 15 W/Y
Goodyear Ultra Grip 8

Der Goodyear Ultra Grip brillierte vor allem beim Anfahren im Schnee. Des Weiteren macht dieser Goodyear Reifen eine gute Figur auf nassem Untergrund, insbesondere was Aquaplaning und Seitenführung betrifft. Außerdem hat dieser Reifen einen niedrigen Spritverbrauch.

Alle Größen

Semperit Speed Grip 2 185/45 R 17 W/Y
Semperit Speed Grip 2

Der Semperit Speed Grip 2 erreichte eine Bestnote beim Kraftstoffverbrauch und auch seine Leistungen auf trockener Fahrbahn sind hervorzuheben. In den Prüfkriterien „Eis“, „Nass“ und “Schnee“ wurde dieser Semperit Winterreifen mit Noten um die 2,5 bewertet.

Alle Größen

ÖAMTC Testsieger: Winterreifen in der Dimension 225/45 R17

Breitere und sportlichere Reifen werden auch während der Wintermonate immer beliebter. Die Dimension 225/45 R17 H wurde als typischer Größe für diese Art Reifen gewählt. Sie ist bei modernen Kompakt- und Mittelklasseautos aber nicht nur eine beliebte Optionsgröße, sondern auch schon öfters als Serienbereifung zu finden. Es ist aber unbedingt in der Betriebsanleitung nachzusehen, ob bei einer breiteren Bereifung noch die Verwendung von Schneeketten möglich bzw. erlaubt ist. In dieser Dimension wird die Luft schon etwas dünner, nur vier Modelle konnten mit „sehr empfehlenswert“ beurteilt werden. Immerhin schafften aber neun Reifen die Bewertung „empfehlenswert“. Zwei Modelle mussten, auch in dieser Größe auf Grund ihres Verhaltens auf nasser Fahrbahn, mit „nicht empfehlenswert“ beurteilt werden.

Reifenmodell
225/45 R17 H
ÖAMTC
Empfehlung
Trocken Nässe Schnee Eis Verschleiß Gesamtnote
Continental Wintercontact TS 850 ✭✭✭✭ 1,8 2,1 1,7 2,4 1,8 2,1
Bridgestone Blizzak LM 32S ✭✭✭✭ 1,8 2,0 2,3 2,4 2,3 2,2
Michelin Alpin A4 ✭✭✭✭ 1,8 2,5 2,4 2,4 0,5 2,2
Uniroyal MS Plus 77 ✭✭✭✭ 2,5 2,4 2,1 2,5 2,5 2,4
Continental ContiWinterContact TS 850 225/45 R 17 W/Y
Continental ContiWinterContact TS 850

Der Continental ContiWinterContact TS 850 glänzte in allen wichtigen Disziplinen. Bestnoten erzielte er mit seinem Verhalten bei Nässe und Schnee, als auch auf trockener Straße. Außerdem zeigt der Testsieger gute Verschleißwerte und einen sehr geringen Kraftstoffverbrauch.

Alle Größen

Bridgestone Blizzak LM 32S

Der Winterreifen von Bridgestone zeigt hervorragende Leistungen bei trockenem und nassem Untergrund. In puncto Wirtschaftlichkeit schneidet der Bridgestone Blizzak LM 32S ebenfalls gut ab: Sein Kraftstoffverbrauch wurde mit einer 1,9 bewertet, seine Verschleißeigenschaften mit einer 2,3.

Alle Größen

Michelin Alpin A4 225/45 R 17 W/Y
Michelin Alpin A4

Der Michelin Alpin A4 schneidet traditionell immer sehr gut in der Disziplin „Verschleiß“ ab. Dieses Jahr wurde er mit der absoluten Bestnote von 0,5 bewertet. Abgesehen davon zeigte dieser beliebte Michelin Winterreifen auch sehr gutes Verhalten bei trockenen Straßenverhältnissen.

Alle Größen

Uniroyal MS plus 77 225/45 R 17 W/Y
Uniroyal MS plus 77

Der Winterreifen von Uniroyal hat einen ganz besonders niedrigen Kraftstoffverbrauch und zeigt gutes Verhalten auf verschneiten Untergründen. Ansonsten erbrachte der Uniroyal MS plus 77 eine ausgewogene Performance bei Trockenheit, Nässe und Eis.

Alle Größen

Testsieger des ÖAMTC-Winterreifen-Tests 2012

Im Jahr 2012 untersuchte der Österreichische Automobil-, Motorrad- und Touringclub Winterreifen in den Dimensionen 165/70 R14, 205/55 R16 und 215/65 R16. Folgend stellen wir Ihnen die Testsieger der jeweiligen Kategorie vor:

Testsieger 2012 in der Dimension 165/70 R14 T

Die Hersteller der Testsieger von 2012 sind fast alle identisch mit den Herstellern der Testreihe 2011: In der Reifengröße 165/70 R14 überzeugte dieses Jahr der Alpin A4 von Michelin im Test – diesmal mit einer Gesamtnote von 2,1 und dem Urteil "sehr empfehlenswert". Ein geringer Verschleiß (0,8) und geringer Spritverbrauch (1,8) bedeuten Effizienz und begründen die Gesamtnote. Knapp dahinter befindet sich der Continental ContiWinterContact TS 800.

Sein Gesamturteil von 2,2 ("sehr empfehlenswert") zeugt nicht nur von hoher Qualität, sondern er zeichnet sich sogar durch geringen Kraftstoffverbrauch (1,6) aus. Sowohl der Testsieger als auch sein dichter Verfolger sind für das Fahrverhalten unter allen Witterungsbedingungen, wie trockener, nasser, glatter oder verschneiter Fahrbahn mit durchweg guten Noten ausgezeichnet worden. Den dritten Platz des ÖAMTC-Winterreifen-Tests belegt dieses Jahr der Pirelli Winter 190 Snowcontrol Serie 3 ebenfalls mit dem Urteil "sehr empfehlenswert". Obwohl sie es dieses Jahr nicht unter die Top 3 geschafft haben, sind die Modelle Polaris 3 von Barum, der Sava Eskimo S3+, der Goodyear-Winterreifen UltraGrip 8, der Semperit Master-Grip sowie der Snowtrac 3 von Vredestein mit Gesamturteilen zwischen 2,6 und 2,8 trotzdem mit „empfehlenswert“ benotet worden.

Testsieger 2012 in der Dimension 205/55 R16 H

In der Reifengröße 205/55 R16 H steht ein Conti-Winterreifen an erster Stelle, die Bewertung des ContiWinterContact TS 850 steht dank seines guten bis sehr guten Fahrverhaltens auf trockenen, nassen, vereisten und verschneiten Straßenverhältnissen sowie durch seinen sehr geringen Verbrauch an Kraftstoff, welcher mit einer Bestnote von 1,4 bewertet wurde, auf Platz 1 des ÖAMTC-Winterreifen-Tests 2012. Ebenso zeigte er sich, genau wie der zweitplatzierte Michelin Alpin A4, als besonders verschleißarm. Es folgen auf den nächsten 3 Plätzen die Winterreifen Dunlop SP Winter Sport 4D (2,3), der UltraGrip 8 von Goodyear (2,3) sowie der Nokian WR 3D (2,5) mit der Bewertung "sehr empfehlenswert".

Testsieger 2012 in der Dimension 215/65 R16 T

Dieses Jahr wurden auch Tests an Winterreifen für SUVs durchgeführt – hier erwies sich der Blizzak LM 80 des Herstellers Bridgestone als "sehr empfehlenswert" wegen seines geringeren Spritverbrauchs für ein umweltbewusstes Fahren. Darüber hinaus zeigte er bei allen Witterungsbedingungen eine gute Fahrstabilität und generierte sogar ein für einen Winterreifen relativ geringes Reifen-Fahrbahn-Geräusch. Insgesamt erhielt der Pneu eine Bewertung von 2,1 und wurde damit Testsieger in dieser Dimension. Mit solch einer Wahl kann man also sicher, umweltbewusst und entspannt in den Winterurlaub fahren. Der zweite Platz wurde vom Dunlop SP Winter Sport 4D erreicht.

Obwohl er auf allen getesteten Untergründen keine Schwächen zeigte, zeigte er seine beste Leistung im Test auf trockener Fahrbahn. Der dritte Platz im ÖAMTC-Test 2012 wurde vom CrossContact Winter belegt, der ebenfalls vom deutschen Hersteller Continental stammt. Dieser Winterreifen ist besonders geeignet für einen vereisten Boden, wo er die beste Bewertung für seine Fahreigenschaften unter einer solch schwierigen Bedingung erhielt (2,1). Wenn Sie also mit Ihrem SUV in besonders vereiste Regionen fahren, ist dieser Reifen eine gute Wahl! Doch nicht nur im Eis bewährt sich dieser Reifen. Er erhielt ebenfalls gute Noten für sein Verhalten auf nassen, trockenen und verschneiten Fahrbahnen.

Modell Urteil Zum Angebot
in der getesteten Dimension
Bridgestone Blizzak LM-80 ++ Bridgestone Blizzak LM-80 in der Dimension 215/65 R16 T
Dunlop SP Winter Sport 4D ++ Dunlop SP Winter Sport 4D in der Dimension 215/65 R16 T
Continental ContiCrossContact Winter ++ Leider ausverkauft
Goodyear UltraGrip 8 + Goodyear UltraGrip 8 in der Dimension 215/65 R16 T
Sava Eskimo SUV + Leider ausverkauft

Wie führt der ÖAMTC seinen Winterreifen-Test durch?

Die ÖAMTC-Winterreifen-Tests tragen durch ihre enorme Marktrelevanz zu einer überaus hohen Sicherheit auf Österreichs Straßen bei. Darüber hinaus dienen die Ergebnisse der Reifentests vielen Verbrauchern und Mitgliedern als maßgebliche Entscheidungshilfe beim Neureifenkauf in der Alpenrepublik. Deshalb testet der ÖAMTC etwa 2000 Winter- und Sommerreifen pro Jahr in Kooperation mit anderen Automobilclubs und Verbraucherschutzorganisationen Europas.

Besonders aber, was Winterreifen-Tests betrifft, nimmt der ÖAMTC eine weltweite Vorreiterrolle ein, da er als einziger Anbieter in seiner Kooperation auch Testreihen auf Eis durchführt – für die Fahrbedingungen besonders in den Bergen stellt dies einen wichtigen Test dar. Dabei stehen vor allem die Fahr- und Bremseigenschaften auf Eis und auf schneebedeckten Straßen im Vordergrund, welche wiederum auf hierfür speziell präparierten Pisten oder in Eissporthallen stattfinden. Damit zahlreiche Testeindrücke entstehen, werden auch Tests im Grenzbereich auf diversen Passstraßen durchgeführt.

x

tirendo.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK Mehr Informationen