AdBlue Motoröl günstig kaufen

Lagerbestand
verfügbar
Kategorie
AdBlue
Viskosität
Einsatzgebiete
Baumaschine, Bus, Erntemaschine, Forstgeräte, Industrie, LKW, NKW, Nutzfahrzeuge, PKW, Traktor
Charakteristik

5 L 2,45 €  pro Liter Mindestabnahme: 1
12,25 €
10 L Kanister 2,50 €  pro Liter Mindestabnahme: 1
24,95 €
12,00 € pauschal je angefangene 35.0 kg*
Lieferzeit 2 - 5 Werktage**

Hoyer AdBlue

hochreine Harnstofflösung für SCR Abgasnachbehandlung 

AdBlue (ISO 22241/AUS32) ist eine wasserklare, synthetisch hergestellte 32,5-prozentige Lösung von hochreinem Harnstoff in demineralisiertem Wasser, die zur Nachbehandlung von Abgasen in einem SCR-Katalysator benutzt wird. Eine Technologie, mit der schädliche Stickoxide (NOx) im Abgasstrahl in ungefährlichen Stickstoff und Wasser aufgespalten werden.

Das SCR-Verfahren nutzt Ammoniak, welches an Bord des Fahrzeugs aus Harnstoff gewonnen wird. Die in einem separaten Tank liegende Harnstofflösung wird mittels Injektor dosiert in den Abgasstrom eingespritzt und sorgt im SCR-Katalysator für eine chemische Reaktion. Hierbei werden nur die Stickoxide in Stickstoff und Wasserdampf umgewandelt. Das Verhältnis von Harnstofflösung zu Dieselkraftstoff beträgt etwa 1:20 bis 1:30.

Vorteile SCR-Technologie:
- Reduzierung der Stickoxide um bis zu 60%
- Reduzierung des Ruß-Partikel-Ausstoßes um min. 80%
- Reduzierung der Kohlendioxide um bis zu 7%
- Beste Ausnutzung des Motor-Wirkungsgrades
- Kraftstoff-Einsparung um 5-7% (gegenüber Euro 3)
- Geringere Fahrzeugsteuern
- Vorzüge bei der Ökomaut (in Deutschland 0,02 € / km)

HINWEIS ZUR ALTÖLENTSORGUNG

Gemäß der Altölverordnung sind wir verpflichtet, folgende gebrauchte Öle kostenlos zurückzunehmen: Vebrennungsmotorenöle, Getriebeöle, Ölfilter sowie beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle. Sie können das Altöl in der Menge bei uns zurückgeben, welche der bei uns gekauften Menge entspricht.

Adresse Altölannahme: Lager Logistik Terminal DC Sehnde TOR 58 Hannoversche Straße 34 31319 Sehnde-Höver

Sie können die Öle dort während der Öffnungszeiten abgeben. Alternativ können Sie das gebrauchte Öl auch an unsere Annahmestelle senden. Bitte sorgen Sie in diesem Fall für eine geeignete Transportverpackung und eine ausreichende Frankierung.
Für Verlust und Transportschäden übernehmen wir keine Haftung.

Bitte beachten Sie, dass für Altöl als Gefahrgut besondere Transportbedingungen gelten können. Bitte suchen Sie sich einen geeigneten Transportdienstleister aus.

Falls Sie ein gewerblicher Endverbraucher sind, weisen wir darauf hin, dass wir uns Ihnen gegenüber zur Erfüllung unserer Annahmepflichten Dritter bedienen können.

Die Rückgabe gebrauchter Altöle ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof, evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Ihre örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfahren Sie in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeverwaltung.

*12,00 € pauschal je angefangene 35.0 kg
**Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.