CASTROL Motoröl günstig kaufen

Lagerbestand
verfügbar
Kategorie
Hydrauliköl & Getriebeöl
Viskosität
75W-90
Einsatzgebiete
Bus, LKW, NKW, Traktor
Charakteristik

1 L Dose 14,19 €  pro Liter Mindestabnahme: 1
14,19 €
12,00 € pauschal je angefangene 35.0 kg*
Lieferzeit 2 - 5 Werktage**
Castrol Syntrans Transaxle 75W-90 - Nachfolger des Castrol TAF-X SAE 75W-90

Ein Getriebeöl für Schaltgetriebe und Transaxles-Systeme. (Schaltgetriebe und Achsantrieb in einem Gehäuse) von PKW, Transportern und Nutzfahrzeugen.

Vorteile:

Fördert einen niedrigen Kraftstoffverbrauch sowie eine Senkung der Abgasemissionen.

Freigaben und Spezifikationen:

  • API GL 4+

  • VW Norm 501 50

  • VW G052 911
  • Sicherheitshinweise GHS

    Gefahrenhinweise:
    H302: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
    H311: Giftig bei Hautkontakt.
    H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
    H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
    H318: Verursacht schwere Augenschäden.
    H319: Verursacht schwere Augenreizung.
    H400: Sehr giftig für Wasserorganismen.
    H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
    H412: Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.


    Sicherheitshinweise:
    P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
    P501: Inhalt/Behälter ... zuführen.

    HINWEIS ZUR ALTÖLENTSORGUNG

    Gemäß der Altölverordnung sind wir verpflichtet, folgende gebrauchte Öle kostenlos zurückzunehmen: Vebrennungsmotorenöle, Getriebeöle, Ölfilter sowie beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle. Sie können das Altöl in der Menge bei uns zurückgeben, welche der bei uns gekauften Menge entspricht.

    Adresse Altölannahme: Lager Logistik Terminal DC Sehnde TOR 58 Hannoversche Straße 34 31319 Sehnde-Höver

    Sie können die Öle dort während der Öffnungszeiten abgeben. Alternativ können Sie das gebrauchte Öl auch an unsere Annahmestelle senden. Bitte sorgen Sie in diesem Fall für eine geeignete Transportverpackung und eine ausreichende Frankierung.
    Für Verlust und Transportschäden übernehmen wir keine Haftung.

    Bitte beachten Sie, dass für Altöl als Gefahrgut besondere Transportbedingungen gelten können. Bitte suchen Sie sich einen geeigneten Transportdienstleister aus.

    Falls Sie ein gewerblicher Endverbraucher sind, weisen wir darauf hin, dass wir uns Ihnen gegenüber zur Erfüllung unserer Annahmepflichten Dritter bedienen können.

    Die Rückgabe gebrauchter Altöle ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof, evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Ihre örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfahren Sie in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeverwaltung.

    *12,00 € pauschal je angefangene 35.0 kg
    **Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.