Motul Motoröl günstig kaufen

Lagerbestand
verfügbar
Kategorie
Motoröl
Viskosität
5W-30
Einsatzgebiete
PKW
Charakteristik
Vollsynthetik

1 L Dose 6,67 €  pro Liter Mindestabnahme: 1
6,67 €
5 L Kanister 6,32 €  pro Liter Mindestabnahme: 1
31,58 €
12,00 € pauschal je angefangene 35.0 kg*
Lieferzeit 2 - 5 Werktage**
Speziell für neueste Ford Dieselmotoren wurde jetzt das vollsynthetische Hochleistungsmotorenöl MOTUL Specific 913D SAE 5W30 entwickelt. Der Schmierstoff ermöglicht einen besonders niedrigen Kraftstoffverbrauch und damit deutlich reduzierte CO2-Werte.

„Wir haben unser Produkt MOTUL Specific 913 D SAE 5W30 speziell für neue Dieselmotoren entwickelt, denn Ford separiert schmierstofftechnisch ganz klar Diesel und Benziner. Ich bin überzeugt, dass weitere Hersteller folgen werden, um die neuen Abgasvorschriften zu erfüllen“, betont Alexander Hornoff, Leiter Technik MOTUL Deutschland GmbH, mit Blick auf die Hintergründe für die Entwicklung des neues Motorenöles. Dabei sorgt das neue Hochleistungsmotorenöl in der Leichtlaufviskositätsklasse 5W30 in Verbindung mit einer abgesenkten HTHS-Viskosität für einen besonders niedrigen Kraftstoffverbrauch und damit deutlich reduzierte CO2-Werte. MOTUL Specific 913D SAE 5W30 wurde speziell für neueste Ford Dieselmotoren von Ford Europe mit DPF (Euro-4/-5) ab Modelljahr 2012 entwickelt, bei denen ein Motorenöl nach Ford WSS M2C 913D vorgeschrieben ist. Konkret gilt dies für Ford Transit (04/2012) und Ford Ranger mit 2.2 TDCi Duratorq Motor.

MOTUL Specific 913D SAE 5W30 ist kompatibel zu den vorherigen Ford „913 x“ Spezifikationen und kann verwendet werden, wenn die Anforderungen Ford WSS M2C 913A, 913B oder 913C vorgeschrieben sind. Außerdem deckt Ford WSS M2C 913D die Schmierstoffanforderungen für bestimmte Ford Benzinmotoren ab, wie für den 2.5L Duratec Ford Focus ST (2004), 1.3L ROCAM-Motoren oder auch die 1.6L und 1.8L Duratec-Motoren. MOTUL Specific 913D ist abwärtskompatibel zu WSS M2C 913C, 913B und 913A. Es verfügt über ein verbessertes Rußaufnahmevermögen und eine bessere Verträglichkeit mit biogenen Kraftstoffen. Nicht verwendet darf es in den Hochleistungsmotoren des Ford Focus RS, Ford EcoBoost (1.0L 3 Zylinder), im Ford Ka ab Modelljahr 2009 und im Ford Galaxy (1995 bis 2006).

HINWEIS ZUR ALTÖLENTSORGUNG

Gemäß der Altölverordnung sind wir verpflichtet, folgende gebrauchte Öle kostenlos zurückzunehmen: Vebrennungsmotorenöle, Getriebeöle, Ölfilter sowie beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle. Sie können das Altöl in der Menge bei uns zurückgeben, welche der bei uns gekauften Menge entspricht.

Adresse Altölannahme: Lager Logistik Terminal DC Sehnde TOR 58 Hannoversche Straße 34 31319 Sehnde-Höver

Sie können die Öle dort während der Öffnungszeiten abgeben. Alternativ können Sie das gebrauchte Öl auch an unsere Annahmestelle senden. Bitte sorgen Sie in diesem Fall für eine geeignete Transportverpackung und eine ausreichende Frankierung.
Für Verlust und Transportschäden übernehmen wir keine Haftung.

Bitte beachten Sie, dass für Altöl als Gefahrgut besondere Transportbedingungen gelten können. Bitte suchen Sie sich einen geeigneten Transportdienstleister aus.

Falls Sie ein gewerblicher Endverbraucher sind, weisen wir darauf hin, dass wir uns Ihnen gegenüber zur Erfüllung unserer Annahmepflichten Dritter bedienen können.

Die Rückgabe gebrauchter Altöle ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof, evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Ihre örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfahren Sie in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeverwaltung.

*12,00 € pauschal je angefangene 35.0 kg
**Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.