Kundendienst (Mo–Fr: 7–22): 0720 884369

Eigenschaften

(1) Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.


255/30 r19 Winterreifen

255 - Reifenbreite

Die erste Kennzeichnungszahl am 255 30 r19 Winterreifen steht für die Reifenbreite in Millimetern. Es handelt sich um einen 255 mm breiten Winterreifen. Diese Breite wird vom entferntesten Punkt der Reifenaußenwand bis zum Gegenpunkt an der Reifeninnenwand gemessen. Fertigungstoleranzen lassen die tatsächliche Reifenbreite um einige Millimeter von der angegebenen abweichen. Ein 255 30 r19 Winterreifen ist den breiteren Reifen zuzurechnen, die über gute Fahrbahntraktion verfügen. Schlankere Reifen haben weniger Grip, dafür minimieren sie den Treibstoffverbrauch.

30 - Reifenprofil

Mit einem Reifenprofil von 30 zählt der 255 30 r19 Winterreifen zu den Niedrigprofilreifen. Von Niedrigprofilreifen spricht man, wenn die zweite Zahl in der Kennzeichnung, auch Verhältniszahl genannt, 50 oder niedriger ist. Die Verhältniszahl ist eine Prozentzahl. Sie gibt die Relation der Reifenhöhe zur Reifenbreite an. Der 255 30 r19 Winterreifen verfügt über eine Höhe von 255 mm x 0,30 = 76,5 mm. Man ermittelt die Höhe durch Messen der Strecke vom Felgenansatz bis zum Reifenscheitelpunkt. Der 255 30 r19 Winterreifen hat eine niedrige Reifenhöhe und dadurch ein sportliches Erscheinungsbild. Sonderfälle in der Reifenkennzeichnung waren bis 2005 die Vollprofilreifen (80er und 82er), deren Verhältniszahlen nicht auf den Reifen geprägt werden mussten.

r - Radialreifen

Früher gab es nur Diagonalreifen mit in entsprechender Richtung sich kreuzenden Gewebefäden der Reifenkarkasse. Dann entdeckte man, dass der Reifen mehr Traktion und Haltbarkeit bekommt, wenn das Innengerüst sich im 90-Grad-Winkel kreuzt. Außerdem legte man einen Gürtel aus Stahl- oder Gewebefasern unmittelbar unter die Lauffläche, um dem Reifen mehr Steifigkeit und Rollwiderstand zu verleihen. Dieser Bauart des Radialreifens entsprechen heutzutage nahezu alle produzierten Reifen. Auch der 255 30 r19 Winterreifen ist ein Radialreifen. Dafür steht das r in seiner Kennzeichnung.

19 - Felgendurchmesser

Der 255 30 r19 Winterreifen hat einen Felgendurchmesser von 19 Zoll. Dieses wird durch die letzte Ziffer im der Prägung gekennzeichnet. Einen Zoll rechnet man mit 2,54 cm um. Die Felge des r19 Winterreifens besitzt damit einen Durchmesser von 19 x 2,54 cm = 48,26 cm.


x

tirendo.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK Mehr Informationen