Kundendienst (Mo–Fr: 7–22): 0720 884369

Eigenschaften
CityTech II
Viking CityTech II
135/80 R13 70T
  • Reifenlabel / Effizienzklasse:
    F C 70 dB
33,10
Gratisversand
Lieferzeit: 2-5 Werktage 1
available
RainExpert 3
Uniroyal RainExpert 3
135/80 R13 70T
  • Reifenlabel / Effizienzklasse:
    E B 70 dB
35,30
Gratisversand
Lieferzeit: 2-5 Werktage 1
available
Green Sport Eco-2+
Nankang Green Sport Eco-2+
135/80 R13 70T
  • Reifenlabel / Effizienzklasse:
    E B 70 dB
  • Besondere Eigenschaften
    BSW
35,80
Gratisversand
Lieferzeit: 2-5 Werktage 1
available
Page 1 from 1

135/80 R13

135/80 r13-Reifen

Erste Ziffer nennt die Reifenbreite 135

Die Reifenbeschriftung beginnt mit der Reifenbreite, die immer in Millimetern angegeben ist. Der 135 80 R13 Reifen verfügt demzufolge über eine Nennbreite von 135 Millimetern, die sich aus der Distanz zwischen der Innenseite und dem äußeren Punkt über die Lauffläche hinweg, ergibt. Die Ziffernangabe erfolgt grundsätzlich als totale Zahl, die in 10er Stufen ab einer Breite von 95 Millimetern beginnt. Die Zahl "Fünf" bildet dabei generell das Ende der Breitenangabe, es sei denn, es handelt sich um ein besonderes Rad-Reifen-System. Hier können sich die Maßangaben von den üblichen unterscheiden. Der 135 80 R13 Reifen findet meist bei kleinen Personenwagen Verwendung, da aufgrund des geringeren Eigengewichts und vermindertem Leistungsanspruch keine Notwendigkeit breiterer oder größerer Reifen besteht.

Die zweite Ziffer nennt das Reifenprofil 80

In der zweiten Position ist aus der 135 80 R13 Beschriftung ein Reifenprofil von 80 zu erkennen. Es wird als ein Prozentwert dargestellt, der das Verhältnis von Höhe und Breite ausdrückt. Das bedeutet, dass der Reifen mit einer Reifenbreite von 135 Millimetern und einer prozentualen Reifenhöhe von 80, ein Reifenprofil von 108 Millimetern besitzt. Bei diesem Reifenprofil, das unter Fachleuten auch "Serie" genannt wird, handelt es sich um ein Vollprofil. Ältere Reifenversionen verfügen oftmals nicht über die Höhenangabe, wenn es ein Vollprofilreifen der 80er Serie ist. Dann steht lediglich 135 R13 auf der Reifenbeschriftung. Das Reifenprofil wird deshalb in Prozent angegeben, da in den zwanziger Jahren die Profilhöhe in etwa der Reifenbreite entsprach, also knapp 100 Prozent. Im Laufe der Jahre veränderte sich das Verhältnis und der prozentuale Zusammenhang blieb bestehen und wurde auf dem Reifen vermerkt.

Der erste Buchstabe nennt die Reifenbauart "Radial"

Dem Buchstaben "R" kann man entnehmen, dass der 135 80 R13 Reifen eine radiale Bauweise aufweist. Die nebeneinander liegenden Karkassen verlaufen radial in einem 90-Grad-Winkel zur Laufrichtung. Sie bestehen mindestens aus zwei Schichten und sind umgeben von einem Gürtel, der entweder aus speziellen Fasern oder Stahlcord besteht.

Die letzte Zahl nennt den Reifen-Innendurchmesser

Der Innendurchmesser wird in Zoll dargestellt und besitzt somit 13 Zoll bei dem 135 80 R13 Reifen. Die zu benutzende Felge muss dieser Zollangabe entsprechen.


tirendo.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK Mehr Informationen