Kundendienst (Mo–Fr: 7–22): 0720 884369

Eigenschaften
Seite 1 von 1135

(1) Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.


Uniroyal Reifen

Das Reifenunternehmen Uniroyal wurde 1868 in der belgischen Stadt Liège von Oscar Englebert gegründet. Damals hieß das Unternehmen - nach seinem Gründer benannt - O. Englebert Fils & Co. GmbH. Der Konzern entwickelte sich schnell und war 1898 einer der ersten Hersteller von Reifen in den Benelux-Staaten. Im Jahr 1926 konnte die Firma ihr Exportgeschäft dann deutlich ausweiten und stieg zu den fünf größten Reifenproduzenten Europas auf.

In den nächsten Jahren folgte der Bau eines eigenen Werkes in Aachen sowie die Eröffnung einer eigenen Fabrik in Frankreich. 1958 schloss sich das Unternehmen als Partner einem zu der Zeit großen amerikanischen Reifenhersteller an und wurde Mitglied der global Uniroyal corporation. Ab dem Zeitpunkt hieß das Unternehmen Uniroyal Englebert Deutschland AG.

Seit den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts sind die bekanntesten Uniroyal Reifen die Regenreifen, so konstruierten sie auch mit dem legendären Rallye 180 den ersten Regenreifen der Welt. Die Kernkompetenz in der Entwicklung dieser Regenreifen baut das Unternehmen bis heute noch aus. Zu den beliebtesten Entwicklungen in diesem Bereich gehört das Modell Uniroyal RainExpert, das dafür bekannt ist, das Risiko von Aquaplaning besonders gut zu minimieren.

1979 wurden die europäischen Reifenaktivitäten der Uniroyal von der Continental AG aufgekauft und befinden sich bis heute in ihrem Besitz. Zum Portfolio gehören Uniroyal Winterreifen und Sommerreifen für die Bereiche PKW, SUV, Sportwagen und Vans. Das Unternehmen ist auch für den Uniroyal Fun Cup in Belgien bekannt, der seit 1997 von der Reifenmarke durchgeführt wird.


x

tirendo.at verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK Mehr Informationen